Karolin Troindl – Ergotherapie

Karolin Troindl

Dipl. Ergotherapeutin

Geboren 1980 in Hoyerswerda/Sachsen

Beruflicher Werdegang:

  • 1997-2000: medizinische Akademie für Ergotherapie Bautzen
  • Juli 2002-Juli 2004: Angestellte Behindertenwerk Spremberg als Ergotherapeutin mit dem Schwerpunkt Schwerstbehinderte Erwachsene mit einer Blind- oder Sehbehinderung
  • Seit Oktober 2004: medizinisch-technische Vertragsbedienstete im Geriatriezentrum am Wienerwald/ Pflegewohnhaus Baumgarten mit sozialmedizinischer Betreuung der Gemeinde Wien als eigenverantwortliche Ergotherapeutin mit dem Schwerpunkt Geriatrische Rehabilitation
  • seit Dezember 2005: Freiberufliche Tätigkeit als Ergotherapeutin
  • Januar 2008-Oktober 2008: Mitarbeit als Ergotherapeutin beim Jugendprojekt für Blind-und Sehbehinderte des Blindenverbands Wien
  • seit März 2011: stellvertretende Fachbereichsleiterin MTDG im PBA
  • April-August 2011: ergotherapeutische Tätigkeit sowie Optimierung der Therapieabläufe auf der Appaliker Care Unit Station und Langzeitpflege Schwerpunkt Neurologie

Behandlungsschwerpunkte:

  • Schlaganfall
  • Morbus Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • Schädelhirnverletzungen
  • entzündliche und degenerative Gelenkserkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis
  • Frakturen
  • Amputationen
  • Querschnittslähmungen/Rückenmarksläsionen
  • Muskel-, Sehnen- und Nervenverletzungen
  • dementielle Erkrankungen

Weiterbildungen:

  • Spiraldynamik
  • Apraxie-Befundung und Behandlung
  • PNF
  • Bobath in Ausbildung
  • Propriozeptives Sensomotorisches Taping
  • Hypertonus/Kurzschienen
  • Einzelanwender Validation nach N. Feil
  • Faszienbehandlung nach Selos
  • Sonderausbildung: „Management für gehobene medizinisch-technische Berufe und Hebammen“